Der AfD entgegentreten – aber wie? Aktionstraining zur Vorbereitung auf die Proteste.

Der AfD entgegentreten – aber wie?
Aktionstraining zur Vorbereitung auf die Proteste.
Zeit: Freitag, 26. Oktober, 18.00h-21.00h
Ort: Alhambra, Hermannstraße 83, Oldenburg (im Saal)
Ziel: Der Erfolg von Aktionen Zivilen Ungehorsams hängt auch von der Vorbereitung, Erfahrungen
und dem Wissen um Aktionstechnken ab. Das Aktionstraining bietet hierfür den
nötigen Raum.
Uns geht es in dem Training darum, die individuelle und kollektive Handlungsfähigkeit zu
erhöhen, Ängste ab- und auf Erprobtes aufzubauen.
Inhalt: Es können Aktionserfahrungen unter den Teilnehmenden ausgetauscht, Blockadeund
andere Aktionstechniken praktisch geübt und schnelle Entscheidungsfindung in Stresssituationen
erprobt werden. Es wird auch einen kleinen rechtlichen Teil geben, wir sind aber
keine Expert*innen auf diesem Gebiet und empfehlen vertiefende Rechtshilfeveranstaltungen
an anderer Stelle zu besuchen.
Teilnahme: Willkommen sind sowohl Neulinge, als auch Erfahrene, Einzelpersonen, aber
auch bereits bestehende Bezugs- und Aktionsgruppen, die sich gemeinsam vorbereiten wollen.
Die Teilnahme am Training ist kostenlos.
Trainer*innen: skills for action (https://skillsforaction.wordpress.com/)
Schnelle Entscheidungsfindung
Bezugsgruppenbildung
Blockadetechniken

Das könnte Dich auch interessieren...